Notre-Dame de Paris

Notre-Dame de Paris – Weltreise einer Kathedrale 

Der dramatische Brand von Notre Dame erschüttert 2019 die internationale Gemeinschaft: Die ganze Welt hält den Atem an, als die berühmte Kathedrale sieben Stunden lang in Flammen steht. Genau mit dieser Szene beginnt die interaktive Ausstellung »Notre-Dame de Paris – Weltreise einer Kathedrale«. Auf ca. 850 Quadratmetern lernst du Notre-Dame heute ganz neu kennen – von den Plänen ihrer Erbauung bis zum heutigen Wiederaufbau. Tauche mit Augmented Reality, beeindruckenden Modellen und Projektionen in die 850-jährige Geschichte der weltberühmten Kathedrale ein. Mit dem interaktiven Tablet-Guide »HistoPad« kannst du Notre-Dame von innen und außen bestaunen. Entdecke spektakuläre 360°-Ansichten, 3D-Rekonstruktionen und blicke den Restauratoren bei ihrer bedeutenden Arbeit über die Schulter. Begib dich auf eine Reise durch Raum und Zeit und erlebe Notre-Dame vor dem Brand und heute.

 

Beeindruckende Kulisse für ein atemberaubendes Erlebnis: Das Palais im Großen Garten   

Im Herzen von Dresden befindet sich mit dem Palais im Großen Garten ein frühbarockes Baukunstwerk. Heute dient es als Fest- und Ausstellungsort, in dem die obere Etage bewusst im Nachkriegszustand belassen wurde. Die ideale Kulisse für eine einzigartige Ausstellung! Nach deinem Besuch von »Notre-Dame de Paris – Weltreise einer Kathedrale« lädt der Große Garten mit idyllischen Wäldchen, Themengärten und romantisch verschlungenen Wegen zu einem Spaziergang ein. Bei einer Fahrt mit der Dresdner Parkeisenbahn einmal durch die gesamte Anlage oder in einem der Restaurants und Cafés lässt du den Tag gemütlich ausklingen.

12 Städte auf 4 Kontinenten und bereits heute ein voller Erfolg: Die Welttournee 

Um Notre-Dame während der gesamten Dauer der Restaurierungsarbeiten weiterhin besuchen zu können, wurde »Notre-Dame de Paris – Weltreise einer Kathedrale« entwickelt. Über 150.000 Gäste bewunderten die Ausstellung zu ihrer Eröffnung im französischen Pavillon der Dubai World Expo. Nach Paris und Washington D.C. kommt »Notre-Dame de Paris – Weltreise einer Kathedrale« vom 6. August 2022 bis 8. Januar 2023 erstmals nach Deutschland: in das Palais im Großen Garten in Dresden.

Besucherinformationen

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr
letzter Einlass 16:30 Uhr

Schließtage 2022:
24. - 25. Dezember 2022
31. Dezember 2022

Sonderöffnungszeiten:
Am 01.01.2023 öffnen wir ab 12:00 – 18:00 Uhr. Letzter Einlass 16:30 Uhr.

Preise

Online buchen und sparen!

Sichere dir rechtzeitig vor deinem Besuch ein Onlineticket. So vermeidest du lange Wartezeiten. Wähle dazu in unserem Webshop dein bevorzugtes Zeitfenster aus. Mit deinem Onlineticket kannst du direkt an die Histopad-Ausgabestation vortreten. Tickets können auch an der Tageskasse vor Ort gekauft werden, vorbehaltlich der Verfügbarkeit.

Plane bitte ca. 90 Minuten für den Rundgang ein.

Das Histopad ist in 13 Sprachen erhältlich: Deutsch, Englisch, Französisch, Tschechisch, Polnisch, Russisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Koreanisch.

Preise Online MO - FR Online SA, SO, Feiertage Tageskasse MO - FR Tageskasse SA, SO, Feiertage
Vollzahler 10,00 € 15,00 € 12,00 € 17,00 €
Ermäßigt 8,00 € 12,00 € 10,00 € 14,00 €
Kinder 6 - 16 Jahre 3,00 € 5,00 € 5,00 € 7,00 €

 

Freier Eintritt für:

Kinder bis 5 Jahre, Geburtstagskinder, Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit dem Merkzeichen »B« im Schwerbehindertenausweis, Journalisten, Reiseleiter und Buskraftfahrer mit Reisegruppen, bei Schulklassen eine Begleitperson pro 10 Schüler (jeweils mit gültigem Nachweis)

Ermäßigter Preis für:

Inhaber der schlösserlandKARTE (2 Kinder bis 16 Jahre kostenfrei), Schüler ab 17 Jahren (im Klassenverband Sonderpreis 3,00 €), Azubis, Studenten, Ableistende von Bundesfreiwilligendienst/ FSJ/ FÖJ/ freiwilligem Wehrdienst, Schwerbehinderte (Begleitpersonen von Schwerbehinderten siehe "Freier Eintritt"), Empfänger von Arbeitslosengeld, Sozialhilfe oder Leistungen nach Asylbewerberleistungsgesetz, Geflüchtete mit Aufenthaltsgestattung oder Duldungsstatus, Inhaber eines Sozialpasses, Mitglieder Bundesverband deutscher Gästeführer e. V. und des Verbands deutscher Kunsthistoriker, Inhaber der Sächsischen Ehrenamtskarte (jeweils mit gültigem Nachweis)

Anreise

Adresse

Palais Großer Garten
Hauptallee 5
01219 Dresden

Lageplan

Eingang

Um zur Ausstellung „Notre-Dame de Paris“ im Palais zu gelangen, nutze bitte die Außentreppe auf der Teichseite. Die Ausstellung befindet sich im Obergeschoss des Palais im Großen Garten. BesucherInnen im Rollstuhl oder mit Mobilitätseinschränkungen nutzen bitte den barrierefreien Zugang auf der Schmuckwiesenseite des Palais.

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Straßenbahnlinien 1, 2, 4, 9, 10, 11, 12, 13
  • Buslinien 61, 63, 75, 85
  • Haltestellen rund um den Großen Garten (je nach Linie): Straßburger Platz, Comeniusplatz, Georg-Arnhold-Bad, Lennéplatz, Querallee, Tiergartenstraße
  • Auf http://www.dvb.de kannst du deine Anreise mit Bus und Bahn individuell planen und erhältst aktuelle Informationen zu etwaigen Baumaßnahmen und Umleitungen.

Anreise mit dem Auto & Parken

  • Alle Autobahn-Abfahrten Richtung Zentrum Dresden
  • Wegweisern »Zoo« oder »Gläserne Manufaktur« folgen
  • Parken ist ausschließlich auf den öffentlichen Parklätzen an den umliegenden Straßen möglich oder am Georg-Arnhold-Bad.

Barrierefreiheit

Auch für Personen mit eingeschränkter Mobilität sowie Seh- oder Hörbeeinträchtigung geeignet. Für mobilitätseingeschränkte Personen gibt es einen Zugang über den Aufzug.

Gruppen

Gruppenanmeldung

Eine Anmeldung der Gruppe ist aus Kapazitätsgründen erforderlich. Gruppen unter 11 Personen bitten wir die Ticketbuchung direkt über unseren Onlineshop vorzunehmen.

Ab 11 Personen nehmen wir Reservierungen an (vorbehaltlich verfügbarer Ticketkontingente). Bitte wende dich mind. 7 Tage vor deinem Wunschtermin per E-Mail an grosser.garten@schloesserland-sachsen.de.

Wir benötigen deine vollständigen Adressdaten, die Angabe des Wunschtermins inkl. Wunschzeitfenster sowie die Angabe, welcher Preiskategorie (z.B. Vollzahler, ermäßigter Eintritt oder Kinder) die Teilnehmenden zuzuordnen sind. Es gelten Tageskassenpreise.

Den Gesamtbetrag für die Tickets zahlst du bitte geschlossen für die Gruppe am Buchungstag an unserer Tageskasse (bar, EC-Karte oder Kreditkarte).

Es gelten die AGB sowie die Reservierungs- und Stornierungsbedingungen.

Gruppenführung

Wir bieten keine Gruppenführungen an. Mit dem Histopad kann jeder Besuchende die Ausstellung individuell erkunden.

Gruppenrabatt

Einen Gruppenrabatt bieten wir leider nicht an.

Kontakt

Gerne kannst du Kontakt mit uns aufnehmen.

Servicezeiten
Montag bis Freitag 10:00 - 14:00 Uhr
Tel.: +49 (0) 351-438370357
E-Mail: grosser.garten@schloesserland-sachsen.de

Wir werden uns so schnell wie möglich mit dir in Verbindung setzen.

Prävention zum Schutz von Corona

Im Eingangsbereich, im Sanitärbereich und im Ausgangsbereich haben wir kontaktlose Desinfektionsmittelspender zum Gebrauch bereitgestellt.

Handläufe, Türgriffe und sonstige häufig berührte Oberflächen desinfizieren wir mehrfach täglich.

Unsere Histopads werden selbstverständlich nach jedem Gebrauch gereinigt. Bitte desinfiziere das Histopad nicht selbst, da der Kontakt mit dem falschen Reinigungsprodukt unseren Geräten schaden kann. 

FAQ

Wie funktioniert das HistoPad?

  • Scan die Zeittore in den historischen Räumen.
  • Das HistoPad erkennt, wo du dich befindest und nimmt dich mit auf die Zeitreise.
  • Bewege dich frei durch die Räume und erlebe mit Augmented Reality, wie die Geschichte wieder lebendig wird.
  • Erfahre dank 3D-Inszenierungen und -modellen mehr über spannende Exponate und die 850-jährige Geschichte der Kathedrale Notre-Dame de Paris

Gibt es Gutscheine für die Ausstellung zu kaufen?

Schlösserlandgutscheine über den Wert deiner Wahl kanst du an unseren Ticketkassen kaufen (z. B. im Palais im Großen Garten oder in der Festung Dresden). Der Gutschein kann in allen Objekten der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH eingelöst werden und somit auch für die Sonderausstellung „Notre-Dame de Paris“ im Palais. In unserem Onlineshop sind Gutscheine mit einem Wert von 25€ | 50€ | 75€ | 100€ erhältlich. Diese werden per E-Mail versandt und können zu Hause ausgedruckt werden. Bitte beachte, dass die Gutscheine nicht in unserem Webshop einlösbar sind.

Sind vor Ort Garderoben oder Schließfächer vorhanden?

Bitte beachte, dass vor Ort keine Garderobe, Schließfächer o. a. für die zeitweise Lagerung deiner persönlichen Sachen zur Verfügung stehen.

Sind Hunde in der Ausstellung erlaubt?

Hunde sind in unseren Ausstellungsräumen leider nicht erlaubt.

Die Ausstellung in Zahlen

20 Augmented Reality-Erlebnisse in einem szenografischen Parcours von 850 m2

7 Experten als Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats

10-mal historisches Eintauchen in das Leben der Kathedrale und der Île de la Cité, über 9 Jahrhunderte hinweg bis heute

5 Erlebnisse zur aktuellen Restaurierungsbaustelle und den dort zum Einsatz kommenden Berufen

11 interaktive Modelle der Kathedrale, um ihre Architektur und ihre Entwicklung zu verstehen

In 13 Sprachen erhältlich (DE, EN, FR, CZ, PL, RU, IT, SP, PT, AR, ZH, JA, KO)

Eine Tournee durch 12 Metropolen auf 4 Kontinenten

Das könnte dich auch interessieren

Partner

“Notre-Dame de Paris, Weltreise einer Kathedrale” wurde vom französischen Start-up Histovery in Zusammenarbeit mit der Öffentlichen Einrichtung für die Erhaltung und Restaurierung der Kathedrale Notre-Dame de Paris und dank der großzügigen Unterstützung der L'Oréal-Gruppe umgesetzt.