OFFENES PALAIS - Musik und Kunst im Großen Garten

Wann:
Fr 15.10.2021
19:30 Uhr
Wo:
Großer Garten Dresden & Dresdner Parkeisenbahn auf Karte zeigen
Preise:
17,00 € / 15,00 € ermäßigt für Senioren / 7,00 € ermäßigt für Schwerbeschädigte und ALG II
Für Kinder geeignet:
ab 14 Jahre
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung
konzerte_on Konzerte und Theater

Starke Stimmen – starke Frauen. Barbara Strozzi (1619 – 1677): Musik einer fast vergessenen Komponistin.

Dorothee Mields und Hanna Zumsande – Sopran, Ensemble Hamburger RatsmusikUlrich Wedemeier – Laute, Simone Eckert – Viola da gamba, Anke Dennert – Cembalo

Nach den umjubelten und beeindruckenden Konzerten am 8. Oktober 2019 freuen wir uns auf zwei weitere Konzerte mit Dorothee Mields – eine der führenden Interpretinnen für die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts und zuletzt in Dresden am 13. Februar 2021 mit der Sächsischen Staatskapelle aufgetreten – im Palais, diesmal mit einem Programm mit Werken von Barbara Strozzi, zusammen mit Hanna Zumsande und dem Ensemble Hamburger Ratsmusik. Wir sind glücklich über die Weiterführung der Kooperation mit dem HEINRICH SCHÜTZ MUSIKFEST.

Der Venezianerin Barbara Strozzi gelang, was keine andere Frau im 17. Jahrhundert von sich behaupten konnte: Sie hat als Komponistin in einer Männerdomäne Karriere gemacht. Persönlichkeiten wie Claudio Monteverdi verkehrten in ihrem Elternhaus und auch ihr Privatleben verlief mit vier unehelichen Kindern unkonventionell. Strozzis überliefertes Schaffen besteht aus mehr als 125 Werken, in denen sie kompositorische Innovationen wagte, deren Kühnheit bis heute fasziniert.

Bitte beachten Sie den begrenzten Platz für zwei Rollstühle im Festsaal!

Vorverkauf – nur für 15.10.2021 – beginnt am 1.9.2021: http://www.schuetz-musikfest.de

Voranmeldung bzw. Vorverkauf erbeten! 

Buchhandlung LeseZeichen, Telefon: 0351 – 803 39 14

Preise:

17,- Euro normal

15,- Euro ermäßigt für Senioren

7,- Euro ermäßigt für Schwerbeschädigte und ALG II

– der Preis für Schulklassen ist verhandelbar

– freier Eintritt für einzelne Kinder unter 16 Jahre in Begleitung Erwachsener

 

Veranstaltungsdetails

Umgebung innen
Raum Palais im Großen Garten

Weitere Termine

Anreise & Anfahrtsskizze

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • Alle Autobahn-Abfahrten Richtung Zentrum Dresden
  • Wegweisern »Zoo« oder »Gläserne Manufaktur« folgen
  • Parken ist ausschließlich auf den öffentlichen Parklätzen an den umliegenden Straßen möglich oder am Georg-Arnhold-Bad.
  • Die Einfahrt in den Großen Garten ist nur mit vorheriger, schriftlicher Sondergenehmigung gestattet.
  • Es gibt keine Möglichkeit, an der Freilichtbühne zu parken.

Zug

ÖPNV

  • Straßenbahnlinien 1, 2, 4, 9, 10, 11, 12, 13
  • Buslinien 61, 63, 75, 85
  • Haltestellen rund um den Großen Garten (je nach Linie): Straßburger Platz, Comeniusplatz, Georg-Arnhold-Bad, Lennéplatz, Querallee, Tiergartenstraße - Auf www.dvb.de können Sie Ihre Anreise mit Bus und Bahn individuell planen und erhalten aktuelle Informationen zu etwaigen Baumaßnahmen und Umleitungen.

Veranstalter

Offenes Palais

Musik und Kunst im Großen Garten

Thomas Friedlaender

Voranmeldung bzw. Vorverkauf erbeten! Vorverkauf – nur für 15.10.2021 – beginnt am 1.9.2021: http://www.schuetz-musikfest.de

 oder Buchhandlung LeseZeichen, Telefon: 0351 – 803 39 14

Preise:

17,- Euro normal

15,- Euro ermäßigt für Senioren

7,- Euro ermäßigt für Schwerbeschädigte und ALG II

– der Preis für Schulklassen ist verhandelbar

– freier Eintritt für einzelne Kinder unter 16 Jahre in Begleitung Erwachsener

Veranstaltungsort

Großer Garten Dresden & Dresdner Parkeisenbahn

Dresdner Parkeisenbahn:
E-Mail: parkeisenbahn@schloesserland-sachsen.de
Telefon: 03 51 - 44 56 795

Verwaltung des Großen Gartens:

Postadresse: Kavaliershaus C, Hauptallee 10 | 01219 Dresden

03 51 - 44 56 720
grosser.garten@schloesserland-sachsen.de